Baumeister Reisen GmbH
055 53 / 99 420 Montag – Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild

Angebote

zurück zu den Suchergebnissen
Angebot
  • verfügbar (ohne Gewähr) verfügbar
  • voll  (auf Anfrage) ausgebucht
PLZ-Bereiche Datum    
44575-44894 09.04.2020 anfragen
45127-45968 09.04.2020 anfragen
46000-46414 09.04.2020 anfragen
46419-47509 09.04.2020 anfragen
47533-47699 09.04.2020 anfragen
Angebot drucken zum Kontaktformular
6 Tage

Ostern im Bayerischen Wald

Übernachtung/Halbpension 499 ,- € Tourismusabgabe: 5,- € pro Person für den gesamten Aufenthalt
Unsere Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Abholung vom Wohnort und zurück
  • 5 x Übernachtung im sehr schönen Hotel im Passauer Land
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Fahrt nach Passau
  • Stadtrundfahrt im Panoramabus
  • Schifffahrt auf der Donau
  • Osterüberraschungsfahrt
  • Musik- und Unterhaltungsabend
  • Reiseleitung vor Ort
 
 
1. Tag
Anreise im modernen Reisebus ins Passauer Land. Ihr schönes Hotel verfügt über Zimmer mit Dusche oder Badewanne, WC und TV. Begrüßung und Information durch unsere Reiseleitung.
Abendessen: 3-Gang-Menü oder Abendbuffet.
 
2. Tag
Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug zum Donaudurchbruch und zum Kloster  Weltenburg. Direkt am Donauufer, in der romantischen Landschaft des Donaudurchbruchs, liegt das im
7. / 8. Jahrhundert gegründete Benediktinerkloster Weltenburg. Es ist eine Keimzelle bayerischer Kultur, an einem der schönsten Flecken des Landes – mit einer der schönsten Kirchen süddeutschen Spätbarocks, ein Hauptwerk der Brüder Asam. Der Raumeindruck – im Zentrum der Hochaltar mit der Dreiergruppe des heiligen Georgs – überwältigt den Betrachter. An der Weltenburger Enge, wo die Donau das Felsmassiv des Fränkischen Juras durchbricht, zwängt sich der Fluss auf nur 70 Meter Breite zwischen 80 Meter hohen Steilwänden dieses niederbayerischen „Canyons“ hindurch. Am Nachmittag Schifffahrt zum Donaudurchbruch.
Abendessen: 3-Gang-Menü oder Abendbuffet.
 
3. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute zeigen wir Ihnen das Donautal. Am Vormittag besuchen wir das „bayrische Venedig“: Passau. Die Lage der niederbayrischen Stadt am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz ist malerisch schön. Dass die Stadt heute barocke Pracht zu bieten hat, ist Folge einer Katastrophe: Nach dem Stadtbrand 1662 wurden viele Gebäude im Stil der Zeit wieder aufgebaut. Erleben Sie diese eindrucksvolle Stadt bei einer Rundfahrt im Panoramabus mit ortskundiger Erklärung. Am Mittag geht es auf große Donauschifffahrt. Die Fahrt führt uns das bayrisch-österreichische Donautal entlang. Geschichtsträchtige Orte, Klöster und Burgen säumen die reizvolle, enge und steile Stromlandschaft, einer der schönsten Donauabschnitte von Donaueschingen bis zum Schwarzen Meer. Hier leben Menschen, die vom Donaustrom geprägt wurden. Auf dieser Fahrt werden Sie von der Magie des Wassers und den faszinierenden Farben der Natur verzaubert.
Abendessen: 3-Gang-Menü oder Abendbuffet.
 
4. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute starten wir zur „Osterüberraschungsfahrt“ in den Bayerischen Wald. Dieser Tag wird für Sie garantiert ein tolles Erlebnis werden. Kaffee, Kuchen und die „Baumeister Osterüberraschung“ erwarten Sie. Wir wünschen Ihnen Frohe Ostern.
Abendessen: 3-Gang-Menü oder Abendbuffet. Anschließend Musik und Tanzabend.
 
5. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug in die österreichischen Donau-Auen. Österreich und die Donau – selten ist ein Fluss so eng mit dem Namen eines Landes verbunden. Mächtige Klöster, wunderschöne Landschaften, geheimnisvolle Burgruinen und Weinberge finden sich rechts und links der Donau. Am schönsten Aussichtspunkt des Nibelungengaus liegt der Wallfahrtsort Maria Taferl. Die stattliche frühbarocke Kirche soll an der Stelle einer Eiche entstanden sein, an deren Stamm ein Gnadenbild der Muttergottes angebracht war. Am Nachmittag Kaffee und Kuchen im Donautal.
Abendessen: 3-Gang-Menü oder Abendbuffet.
 
6. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Anschließend Heimreise mit garantiert zufriedenen Reisegästen.
Aufschlag für Einzelzimmer pro Person/Nacht: 7,- €
2 fakultative Ausflüge im Paket buchbar vor Ort: 90,- € pro Person