Baumeister Reisen GmbH
055 53 / 99 420 Montag – Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild

Angebote

zurück zu den Suchergebnissen
Angebot
PLZ-Bereiche Datum
44135-44536 16.08.2019
44575-44894 16.08.2019
45127-45968 16.08.2019
46000-46414 16.08.2019
48000-48999 16.08.2019
58000-58999 16.08.2019
59000-59999 16.08.2019
  
41000-41999 21.08.2019
50000-51149 21.08.2019
52000-53999 21.08.2019
56000-56999 21.08.2019
  
40667-40670 26.08.2019
46419-47509 26.08.2019
47533-47929 26.08.2019
  
34000-34999 31.08.2019
37000-37299 31.08.2019
37412-37999 31.08.2019
Angebot drucken zum Kontaktformular
8 Tage Traumreise

Bretagne

Land am Meer und die Küste der Korsaren

Ü/HP mit Zwischenübernachtung 699.- € Jubiläumsrabatt 25,- € Tourismusabgabe: 9,20 € pro Person für den gesamten Aufenthalt
Unsere Leistungen:
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Abholung vom Wohnort und zurück
  • 2x Zwischenübernachtung im Raum Paris
  • 2x Abendessen bei der Zwischenübernachtung
  • 7x französisches Frühstücksbuffet
  • 5x Übernachtung im Raum Plérin (Bretagne)
  • 5x Abendessen 3-Gang-Menü
  • 1x Bretonischer Folkloreabend
  • Fahrt und Besuch Dinan
  • Stadtbesuch mit der kleinen Bimmelbahn
  • Besuch Smaragdküste
  • Fahrt nach Vitré mit Stadtführung
  • Ausflug St. Malo
  • Besuch Dinard
  • Reiseleitung vor Ort
 
 
 
1. Tag
Fahrt im modernen Reisebus vom Wohnort zur Zwischenübernachtung im Raum Paris. Bitte halten Sie für die Zwischenübernachtung ein Handgepäck bereit.
Abendessen: 3-Gang-Menü oder Buffet
 
2. Tag
Französisches Frühstücksbuffet. Weiterreise in die Bretagne in den Raum Plérin. Unser 3-Sterne- Hotel garantiert einen angenehmen Aufenthalt. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Badewanne, WC, Fön, Telefon und TV ausgestattet. Begrüßung durch unsere Reiseleitung.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
3. Tag
Französisches Frühstücksbuffet. Information durch unsere Reiseleitung. Heute fahren wir mit Ihnen nach Dinan. Die Stadt ist eine der reizvollsten befestigten Städte Frankreichs mit einer bewegten Geschichte. Bei einem Streifzug entdecken Sie die ehemalige Felsfestung, die eindrucksvolle Stadtmauer und schmucke Reeder- und Kaufmannshäuser, die von ehemaligem Reichtum zeugen. Fahrt mit der kleinen Bimmelbahn durch die historisch mittelalterliche Altstadt. Am Nachmittag fahren wir mit Ihnen zur Smaragdküste. Hier erleben Sie einen der aufsehenerregendsten Orte an der bretonischen Küste. Das Kap ist mit seiner Heidelandschaft und den steil abfallenden Klippen (bis zu 68 m hoch) von packender Schönheit.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
4. Tag
Französisches Frühstücksbuffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug an die Côte de Granit Rose. Dramatische Felsküste und feinsandige Strände, alte Fischerstädtchen, ein einsames Hinterland, Zeugnisse der rätselhaften Megalithkultur und lebendige keltische Traditionen machen den Reiz dieses Landstriches aus – für viele die schönste Halbinsel Frankreichs. Als erstes besuchen wir Pont de l‘Arcouest. Von hier fahren wir mit dem Schiff zur „Blumeninsel“ Île de Bréhat. Hier beginnt eine unvergessliche Fahrt durch eine der schönsten Inselwelten Europas. Wunderbare Felsen aus rotem Granit, an der Küste außergewöhnlicher Pflanzenwuchs. In Perros-Guirec beginnt die Corniche Bretonne und bietet prächtige Ausblicke. Ein Ausflug von einmaliger Schönheit.
Abendessen: 3-Gang-Menü, anschließend Bretonische Folklore mit Volkstanzgruppe
 
5. Tag
Französisches Frühstücksbuffet. Heute fahren wir mit Ihnen nach Saint Malo. Saint Malo verdankt seinen übergroßen Reichtum der unbändigen Siegeslust und dem ausgeprägten Unabhängigkeitsdenken seiner Bewohner, der „Malouines“ die nicht müde werden ihr Motto zu verkünden: Zuerst Malouin, dann vielleicht Bretone, und wenn noch was bleibt: Franzose. Bis heute beharren die Malouiner hartnäckig auf den kleinen, aber feinen Unterschied zwischen Korsar und Pirat. Auch wenn beide die Weltmeere durchstreiften um Schiffe zu kapern, war der Pirat ein Gesetzloser, während der Korsar sich durch einen König legitimiert sah. Am Nachmittag noch Besuch von Dinard, einem sehr schönen Seebad.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
6. Tag
Französisches Frühstücksbuffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug zum Mont Saint-Michel. Der berühmte Klosterberg ist unbestritten das bedeutendste Werk mittelalterlicher Klosterbaukunst. Die „Pyramide der Meere“ steht auf einem riesigen Granitfelsen im Wattenmeer vor der Atlantikküste. Die Bucht von St. Michel hat die höchsten Gezeitenunterschiede Europas. Bis zu 14 km zieht sich das Meer alle 12 Stunden zurück und, mit Geschwindigkeiten bis zu 15 km/h, braust es dann wieder heran. Bus-Shuttle und Führung in der Klosterburg. Übrigens ist der Mont Saint-Michel nach dem Eiffelturm das am meisten besuchte Monument Frankreichs.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
7. Tag
Französisches Frühstücksbuffet. Heute heißt es Abschied nehmen von den Bretonen. Wir besuchen aber noch die Bretonische Mark und das mittelalterliche Vitré. Im 15. Jahrhundert gelangte die Stadt dank des internationalen Handels mit Leintuch zu beträchtlichem Wohlstand. Der liebevoll restaurierte Stadtkern bietet auf Schritt und Tritt außergewöhnliche Fotomotive, gekrönt von der eindrucksvollen Festung. Stadtführung in Vitré. Später Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung nach Frankreich/Belgien.
Abendessen: 3-Gang-Menü oder Buffet
 
8. Tag
Französisches Frühstücksbuffet. Anschließend Heimreise mit hoffentlich zufriedenen „Bretonen“.
 
Aufschlag für Einzelzimmer pro Person/Zeitraum: 167,- €
2 Fakultative Ausflüge im Paket buchbar vor Ort: 85,- € pro Person