Baumeister Reisen GmbH
055 53 / 99 420 Montag – Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild

Angebote

zurück zu den Suchergebnissen
Angebot
  • verfügbar (ohne Gewähr) verfügbar
  • voll  (auf Anfrage) ausgebucht
PLZ-Bereiche Datum    
31000-31319 11.09.2019 anfragen
31750-31869 11.09.2019 anfragen
34000-34999 11.09.2019 anfragen
37073-37139 11.09.2019 anfragen
37140-37190 11.09.2019 anfragen
37191-37191 11.09.2019 anfragen
37192-37196 11.09.2019 anfragen
37197-37197 11.09.2019 anfragen
37199-37199 11.09.2019 anfragen
37213-37299 11.09.2019 anfragen
37412-37520 11.09.2019 anfragen
37534-37539 11.09.2019 anfragen
37540-37999 11.09.2019 anfragen
38000-38479 11.09.2019 anfragen
38518-38729 11.09.2019 anfragen
42000-42999 11.09.2019 anfragen
44135-44536 11.09.2019 anfragen
44575-44894 11.09.2019 anfragen
45127-45968 11.09.2019 anfragen
46000-46414 11.09.2019 anfragen
46419-47509 11.09.2019 anfragen
47533-47699 11.09.2019 anfragen
48000-48999 11.09.2019 anfragen
58000-58999 11.09.2019 anfragen
59000-59999 11.09.2019 anfragen
Angebot drucken zum Kontaktformular
12 Tage

Galicien

mit Weltkulturerbe Santiago de Compostela

Ü/HP nur 895,- € inkl. Zwischenübernachtung Jubiläumsrabatt 25,- €
Unsere Leistungen:
  •  Fahrt im modernen Reisebus
  •  Abholung vom Wohnort und zurück
  •  2x Zwischenübernachtung in Frankreich
  •  2x Frühstück in Frankreich
  •  2x Abendessen in Frankreich
  •  2x Übernachtung in Nordspanien
  •  2x Frühstück in Nordspanien
  •  2x Abendessen in Nordspanien
  •  7x Übernachtung in Galicien
  •  7x Frühstücksbuffet
  •  7x Abendessen als Buffet
  •  Tagesfahrt nach Portugal mit Besuch Festung Valença
  •  Galicische Queimada Party
  •  Tagesfahrt nach Santiago de Compostela
  •  Führung in Santiago de Compostela
  •  Reiseleitung vor Ort
 
1. Tag
Anreise im modernen Reisebus nach Frankreich in den Raum St. Etienne zur Zwischenübernachtung mit Abendessen.
 
2. Tag
Französisches Frühstück. Weiterfahrt durchs Rhonetal, die Languedoc und die Pyrenäen nach Nordspanien zur Zwischenübernachtung mit Abendessen.
 
3. Tag
Frühstücksbuffet. Heute erleben Sie schon die ersten Höhepunkte unserer Fahrt. Das Baskenland und Kastilien. Das angenehme Klima, das üppige Grün sowie die malerischen Einzelgehöfte geben dieser Landschaft einen freundlichen Charakter. Am frühen Abend Ankunft in unserem sehr schönen Hotel in Galicien. Begrüßung und Zimmereinteilung durch unsere Reiseleitung. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Badewanne, WC, TV, Minibar, Telefon, Fön und Balkon ausgestattet. Ferner verfügt unser Hotel über 2 Swimmingpools, Jacuzzi, Sauna und Möglichkeiten zur Massage.          
Abendessen: Abendbuffet inkl. Wasser und Tischwein.
 
4. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Am Vormittag Information durch unsere Reiseleitung. Heute haben Sie Zeit, die vielen Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu nutzen. Der herrliche Swimmingpool lädt zum Baden ein.
Abendessen: Abendbuffet inkl. Wasser und Tischwein
 
5. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute möchten wir Ihnen Santiago de Compostela, das Ziel des Jakobswegs, zeigen. Hier in der Kathedrale endet die Pilgerreise auf dem Jakobsweg. Ziel ist das Grab des Apostels Jakobus bzw. die Apostelfigur in der Capilla Mayor über dem Grab, die am Ende der Reise umarmt wird. Santiago de Compostela ist neben Rom und Jerusalem die dritte bedeutende christliche Pilgerstadt. Die an Baudenkmälern reiche Stadt wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Stadtführung, anschließend ausreichend Freizeit.
Abendessen: Abendbuffet inkl. Wasser und Tischwein.
 
6. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute fahren wir mit Ihnen ins Nachbarland Portugal. Als erstes besuchen wir die portugiesische Festung Valença. In der alten Burg ist geschäftiges Treiben angesagt. Hier kann man (fast) alles für kleines Geld erstehen, und das Angebot ist riesengroß. Am Nachmittag besuchen wir noch Vigo. Heute ist Vigo der wichtigste Fischereihafen des Landes und einer der bedeutendsten Sardinenfangplätze Europas, entsprechend ist der Trubel auf dem berühmten Fischmarkt.
Abendessen: Abendbuffet inkl. Wasser und Tischwein.
 
7. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug an die Costa da Morte, die Todesküste. Es ist die wildeste, abgeschiedenste der galicischen Küsten, die Heimat keltischer Mythen. Für die Römer war hier „finis terrae“ – das Ende der Welt. Wohl eine der eindrucksvollsten Küstenstraßen Europas bringt uns nach Cabo Finisterre. Vom Leuchtturm und dem darüber liegenden Monte de Facho hat man einen grandiosen Blick auf den offenen Atlantik. Mittagessen und anschließend Rückfahrt über die Rias Baixas. Ein Ausflug von einmaliger Schönheit.
Abendessen: Abendbuffet.
 
8. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute haben Sie wieder Zeit die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen. Abendessen: Abendbuffet inkl. Wasser und Tischwein, anschließend galicische Queimada Party, lassen Sie sich überraschen!
 
9. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug in die Rias. Herrlich auf einer Landzunge gelegen liegt das ehemalige Kur- und heutige Seebad A Toxa, einer der elegantesten Plätze der galicischen Küste. Hier in Ruhe und Abgeschiedenheit residiert nicht nur der Geldadel, es haben sich auch zwei Luxushotels und ein Golfplatz angesiedelt. Als Kontrastprogramm dazu dient O Grove auf der anderen Brückenseite. Durchkommerzialisiert findet hier jeder Tourist sein Souvenir. Den Abschluss bildet Cambados, dessen Stadtmittelpunkt durch die außerordentlich schöne Praza de Fefiñanes begrenzt wird. In dieser Gegend wachsen auch die Trauben für den fruchtigen weißen Albariño-Wein.   
Abendessen: Abendbuffet inkl. Wasser und Tischwein.
 
10. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute verabschieden wir uns von einem ganz besonderen Teil Spaniens. Galicien wird Sie begeistert haben. Wir fahren mit Ihnen zur ersten Zwischenübernachtung nach Nordspanien.
Abendessen.
 
11. Tag
Frühstück. Anschließend Weiterfahrt nach Frankreich in den Raum St. Etienne zur letzten Zwischenübernachtung mit Abendessen.
 
12. Tag
Französisches Frühstück. Anschließend Heimreise mit garantiert begeisterten, erholten und zufriedenen Gästen.
Aufschlag für Einzelzimmer pro Person/Zeitraum: 250- €
2 fakultative Ausflüge im Paket buchbar vor Ort: 85,- € pro Person