Baumeister Reisen GmbH
055 53 / 99 420 Montag – Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild

Angebote

zurück zu den Suchergebnissen
Angebot
  • verfügbar (ohne Gewähr) verfügbar
  • voll  (auf Anfrage) ausgebucht
PLZ-Bereiche Datum    
40000-40629 05.07.2020 anfragen
40699-40885 05.07.2020 anfragen
42000-42999 05.07.2020 anfragen
51371-51529 05.07.2020 anfragen
51766-51999 05.07.2020 anfragen
   
35000-35999 11.07.2020 anfragen
55000-55429 11.07.2020 anfragen
55433-55459 11.07.2020 anfragen
55500-55629 11.07.2020 anfragen
60000-65999 11.07.2020 anfragen
   
40667-40670 17.07.2020 anfragen
41000-41999 17.07.2020 anfragen
47700-47929 17.07.2020 anfragen
50000-51149 17.07.2020 anfragen
52000-53999 17.07.2020 anfragen
   
44575-44894 23.07.2020 anfragen
45127-45968 23.07.2020 anfragen
46000-46414 23.07.2020 anfragen
46419-47509 23.07.2020 anfragen
47533-47699 23.07.2020 anfragen
   
34000-34999 29.07.2020 anfragen
37000-37299 29.07.2020 anfragen
37412-37999 29.07.2020 anfragen
   
04000-04889 04.08.2020 anfragen
06000-06999 04.08.2020 anfragen
07000-07999 04.08.2020 anfragen
10000-14199 04.08.2020 anfragen
14200-14999 04.08.2020 anfragen
15330-15869 04.08.2020 anfragen
16000-16269 04.08.2020 anfragen
16270-16309 04.08.2020 anfragen
16310-16899 04.08.2020 anfragen
16900-16999 04.08.2020 anfragen
17000-17399 04.08.2020 anfragen
17438-17438 04.08.2020 anfragen
17460-17999 04.08.2020 anfragen
36404-36469 04.08.2020 anfragen
37308-37359 04.08.2020 anfragen
38486-38489 04.08.2020 anfragen
38820-38899 04.08.2020 anfragen
39000-39523 04.08.2020 anfragen
39540-39605 04.08.2020 anfragen
39616-39999 04.08.2020 anfragen
96515-96529 04.08.2020 anfragen
98000-98999 04.08.2020 anfragen
99000-99999 04.08.2020 anfragen
Angebot drucken zum Kontaktformular
7 Tage Traumreise

Walliser Alpen /Schweiz

- Dem Himmel zu Füßen -

Übernachtung/Halbpension 699,- € Frühbucherrabatt 20,- € Tourismusabgabe: 12,- € pro Person für den gesamten Aufenthalt
Unsere Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Abholung vom Wohnort und zurück
  • 6x Übernachtung im Hotel „Good Night Inn“ in Brig im Oberwallis
  • 6x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Stadtrundfahrt Brig mit dem kleinen Simplonexpress
  • Fahrt mit der Zahnradbahn von Täsch nach Zermatt und zurück
  • Besuch Zermatt mit Freizeit
  • Halbtagesfahrt nach Goms
  • Reiseleitung vor Ort
 
1. Tag  
Anreise im modernen Reisebus nach Brig im Oberwallis. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Badewanne, WC, Fön und TV ausgestattet. Ferner verfügt unser Hotel über einen Lift. Begrüßung durch unsere Reiseleitung.
Abendessen: 3-Gang Menü
 
2. Tag  
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute haben Sie Zeit Ihren Urlaubsort  kennenzulernen. Brig, der Hauptort des deutschsprachigen Oberwallis, war für viele Jahrhunderte ein wichtiger Umschlagplatz an den Passrouten über Simplon, Furka, Grimsel und Nufenen. Stadtrundfahrt mit dem kleinen Simplonexpress.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
3. Tag  
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug zum Unesco Weltkulturerbe Aletschgletscher. Fahrt mit dem Bus nach Betten. Mit der Seilbahn geht es von hier in die Winterlandschaft der Bergstation Bettmerhorn (2.647 m). Die Ausstellung in der Aletsch Arena widmet sich ausführlich den Geheimnissen des Großen Aletschgletschers, der mit seinen 23 km Länge der längste Eisstrom der Alpen ist. Das ewige Eis des gewaltigen Gletschers birgt spannende Fakten und interessante Geschichten. Der Live-Blick auf den Großen Aletschgletscher ist nur einer der vielen alpinen Höhepunkte dieses Erlebnisberges. Anschließend kehren wir zum Mittagessen im Bergrestaurant ein. Talfahrt zur Bettmeralp. Authentisch und echt präsentiert sich das Dorfbild von der autofreien Bettmeralp (2.000 m)  mit den typischen Walliser Chalets.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
4. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute erleben Sie Einmaliges: Das Matterhorn, der „Berg der Berge“, zieht alle in seinen Bann. Von Täsch aus geht es mit der Zahnradbahn bis ins Zentrum von Zermatt. Rund um das von Wiesen und Lärchenwäldern umgebene Zermatt ragen 38 „Viertausender“ auf, darunter der schönste Berg der Welt, das Matterhorn. Zermatt und das Matterhorn, das ist der Inbegriff der Schweizer Alpenwelt. Aus aller Welt strömen die Touristen um dieses grandiose Monument der Alpenerhebung zu bestaunen –manche sogar auch, um es zu besiegen. Dem Bauerndorf Zermatt hat das „Horn“ (so sagen die Einheimischen) viel Wohlstand gebracht. Zeit und Möglichkeit zur Auffahrt auf den Gornergrat. Das Erlebnis lässt jede Beschreibung hinter sich.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
5. Tag  
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug zum Emosson-Staudamm, dem zweitgrößten Stausee der Schweiz. Eine der Schienenbahnen, welche in ihrer Art einzigartig sind, befördern Sie: eine Doppelkabinen-Bahn, welche eine der steilsten Standsteilbahn der Welt ist, ein Panoramazug und eine Mini-Standseilbahn. Von hier aus können Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den Mont Blanc genießen. In Le Châtelard holt uns unser Bus zur Weiterfahrt nach Chamonix ab. Die Lage am Fuß des höchsten Massivs der Alpen, inmitten einer atemberaubenden Gebirgslandschaft hat Chamonix zu einem der meistbesuchten Orte Frankreichs gemacht. Ein Ausflug von besonderer Schönheit.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
6. Tag  
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Heute haben Sie Zeit das kleine Städtchen Brig „unsicher zu machen“. Am Vormittag fahren wir mit Ihnen entlang der jungen Rhone ins Goms.
Das Goms umfasst das Hochgebirgstal am obersten Lauf der Rhone bis zum Deischberg reichenden Zwickel zwischen den Berner und den Walliser Alpen. Bei dieser Fahrt machen wir eine Reise in die Vergangenheit, wo wir die typischen Gommer-Dörfer auch mal aus der Nähe kennen lernen werden. Walser-Häuser aus Lärchenholz, teilweise aus dem 16. Jahrhundert sowie die Speicher mit ihren Mäuseplatten, welche ein Wahrzeichen der alpinen Baukultur der Walser sind. Der Weg führt uns auf die Furka-Passhöhe welche die Grenze zwischen den Kantonen Wallis und Uri ist.  Bei der Fahrt dorthin erleben Sie unvergessliche Eindrücke mit Blick auf den Rhonegletscher, wo die Rhone, die anfangs noch Rotten heißt ihren Ursprung hat, bevor sie durch die Schweiz und Frankreich dann in einem riesigen Delta ins Mittelmeer mündet.
Abendessen: 3-Gang-Menü
 
7. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Danach Rückfahrt mit garantiert begeisterten „Oberwallisern“.
Aufschlag für Einzelzimmer pro Person/Nacht: 16,- €
2 Fakultative Ausflüge im Paket buchbar vor Ort: 90,- € pro Person