Baumeister Reisen GmbH
055 53 / 99 420 Montag – Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild

Angebote

zurück zu den Suchergebnissen
Angebot
  • verfügbar (ohne Gewähr) verfügbar
  • voll  (auf Anfrage) ausgebucht
PLZ-Bereiche Datum    
35000-35999 28.12.2022 anfragen
40000-40629 28.12.2022 anfragen
40667-40670 28.12.2022 anfragen
40699-40885 28.12.2022 anfragen
41000-41999 28.12.2022 anfragen
42000-42999 28.12.2022 anfragen
47700-47929 28.12.2022 anfragen
50000-51149 28.12.2022 anfragen
51371-51529 28.12.2022 anfragen
51688-51688 28.12.2022 anfragen
51766-51999 28.12.2022 anfragen
52000-53999 28.12.2022 anfragen
55000-55429 28.12.2022 anfragen
55433-55459 28.12.2022 anfragen
55500-55629 28.12.2022 anfragen
57300-57339 28.12.2022 anfragen
60000-65999 28.12.2022 anfragen
97800-97909 28.12.2022 anfragen
Angebot drucken zum Kontaktformular
7 Tage

Silvester im Bayrischen Wald

Übernachtung / Halbpension 799,- € Tourismusabgabe: 6.- € pro Person für den gesamten Aufenthalt
Unsere Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Abholung vom Wohnort und zurück
  • 6x Übernachtung im Hotel Beinbauer in Büchlberg
  • 6x Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
  • 1x Abendessen 4-Gang Galamenü
  • Silvesterfeier mit Live-Musik
  • Mitternachtssekt
  • 1x Kaffee und Kuchen
  • Fahrt nach Passau
  • Besuch Veste Oberhaus
  • Besuch Granitzentrum Hauzenberg
  • Fahrt zur Hausbrennerei Penninger
  • Besuch Glashütte
  • Reiseleitung vor Ort
 
1. Tag
Anreise im modernen Fernreisebus nach Büchlberg im Passauer Land. Unser familiär geführtes Hotel Beinbauer verfügt über sehr schöne Zimmer die alle mit Dusche, WC, Fön, TV, Telefon und Balkon/Terrasse ausgestattet sind. Auch verfügt das Hotel über ein Hallenbad und Sauna. Begrüßung durch unsere Reiseleitung.
Abendessen: 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
 
2. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Am frühen Vormittag fahren wir mit Ihnen ins „bayrische Venedig“ nach Passau. Hier haben Sie Zeit diese wunderschöne Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Passau ist eine Perle, der Weltreisende Alexander von Humboldt zählte sie zu den fünf schönsten Städten der Welt. Wir besuchen außerdem die Veste Oberhaus, von wo aus man den besten Blick auf die Domstadt Passau hat.
Abendessen: 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
 
3. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug ins österreichische Bierviertel. Über Aigen und Haslach, vorbei an riesigen Hopfenplantagen erreichen wir Freistadt. Hier besuchen wir die Freistädter Bierakademie. Das Dreiländereck Bayern-Südböhmen-Mühlviertel ist seit jeher ein Mekka der Bierkultur. Erleben Sie eine Brauereiführung der anderen Art in der einzigen Commune Europas. Erfahren Sie Wissenswertes über Rohstoffe, den Brauprozess, die Geschichte der Braucommune und das Bier an sich. Im Zuge einer Bierverkostung erleben Sie Biergenuss in einer anderen Art und Weise. Die Reise durch die Welt der Biere endet im Brauereigasthof, wo noch ein deftiger Imbiss auf Sie wartet. Anschließend Altstadtführung in Freistadt. Am Nachmittag besuchen wir die Mühlviertler Kerzenwelt. (Ausflug pro Person 45,- €)
Abendessen: 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
 
4. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Heute können Sie sich entspannen. Am Vormittag besuchen wir das Granitzentrum in Hauzenberg. Erleben Sie die Welt des Granits und der Steinhauer hautnah. Führung durch die Epoche des Granits. Am frühen Abend 4-Gang Galamenü, anschließend Live-Musik und Tanz ins neue Jahr. Mitternachtssuppe und 1 Glas Sekt aufs neue Jahr.
 
Prosit Neujahr 2023 wünscht Baumeister Reisen!
 
5. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Heute können Sie sich richtig ausschlafen und das neue Jahr in aller Ruhe begrüßen. Am Nachmittag laden wir Sie zu Kaffee und Apfelstrudel ein.
Abendessen: 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
 
6. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Heute fahren wir mit Ihnen in den (hoffentlich) verschneiten Bayrischen Wald. Als erstes besuchen wir die alte Hausbrennerei Penninger. Hier gibt es bayrische hochprozentige Spezialitäten nicht nur zum Probieren. Weiter geht es ins „gläserne Dorf“ Arnbruck. Hier steht die wohl schönste Glashütte des „Waldes“ der Familie Weinfurtner. Hier wird ständig erneuert und es werden Kunstwerke von
Meisterhand geschaffen. Am Nachmittag Kaffee und Kuchen im „Woid“. Weiter geht es ins Herz des Bayerwaldes vorbei an Arber, Rachel und Lusen. Ein Ausflug von einmaliger Schönheit.
Abendessen: 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
 
7. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Anschließend Heimreise mit garantiert zufriedenen Gästen.
Aufschlag für Einzelzimmer pro Person/Nacht: 10,- €
1 Fakultativer Ausflug buchbar vor Ort: 45,- € pro Person