Baumeister Reisen GmbH
055 53 / 99 420 Montag – Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild
Landschaftsbild

Angebote

zurück zu den Suchergebnissen
Angebot
  • verfügbar (ohne Gewähr) verfügbar
  • voll  (auf Anfrage) ausgebucht
PLZ-Bereiche Datum    
44135-44536 16.08.2022 anfragen
44575-44894 16.08.2022 anfragen
45127-45968 16.08.2022 anfragen
46000-46414 16.08.2022 anfragen
46419-47509 16.08.2022 anfragen
47533-47699 16.08.2022 anfragen
48000-48449 16.08.2022 anfragen
48485-48485 16.08.2022 anfragen
48540-48999 16.08.2022 anfragen
58000-58999 16.08.2022 anfragen
59000-59999 16.08.2022 anfragen
Angebot drucken zum Kontaktformular
5 Tage

Mecklenburger Bucht

mit UNESCO Welterbe Insel Rügen

Übernachtung/Halbpension nur 444,- €
Unsere Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Abholung vom Wohnort und zurück
  • 4x Übernachtung im Hotel Reuterhof in Stavenhagen
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als Buffet
  • Fahrt nach Rügen
  • Fahrt mit dem „Rasenden Roland“
  • Unterhaltungsabend
  • Reiseleitung vor Ort
 
1. Tag
Anreise im modernen Reisebus ins Mecklenburger Seenland. Unser Hotel der gehobenen Mittelklasse bietet Ihnen alle Annehmlichkeiten wie Lift, Schwimmbad und Sauna. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Badewanne, WC, Fön, Telefon und TV. Begrüßung und Information durch unsere Reiseleitung.
Abendessen: Abendbuffet
 
2. Tag  
Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Heute gleich der Höhepunkt Ihrer Reise: Die Kreide-Insel Rügen. Die größte und eine der schönsten Inseln Deutschlands wird geprägt von seinen feinen Sandstränden, den weißen Kreidefelsen, stillen Dörfern, eleganten Seebädern mit historischer Bäderarchitektur und den großen Nationalparks. Die Insel mit Ostseeküste und Boddenlandschaft verzaubert den Besucher mit ihren malerischen Alleen, traumhaften Landschaften und berühmten Aussichten. Wir besuchen u. a. das nobel Ostseebad Binz. Erstmals erwähnt ist Binz an der Prorer Wiek 1318 als Fischerdorf Byntze und wurde 1886 offiziel zum Badeort ernannt. Heute ist es das größte und bekannteste Seebad auf der Insel Rügen. Neben dem reinen Strandvergnügen gibt es hier viel zu entdecken. Prachtstück und Wahrzeichen des Ortes ist das 1908 erbaute Kurhaus nahe der 370 m langen Seebrücke. Weiße Villen aus der Zeit der Jahrhundertwende reihen sich wie an einer Perlenkette entlang der Straße und der 3 km langen Strandpromenade. Der Höhepunkt ist die Fahrt mit dem „Rasenden Roland“. Die historische Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 750 mm  dampft seit mehr als 120 Jahren mit 30 km/h Höchstgeschwindigkeit über Deutschlands größte Insel und hat sich zunehmend zur touristischen Attraktion entwickelt. Ein Tag wie kein anderer.
Abendessen: Abendbuffet
 
3. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug u. a. nach Greifswald. Neben dem einstigen Zisterzienserkloster Eldena etabliert sich eine Handwerker- und Bauernsiedlung, die rasch wuchs, bereits 1250 von den Herzögen von Pommern das Stadtrecht erhielt und der Hanse beitrat. Greifswald blühte wirtschaftlich auf, und als Geistesleben wurde 1496 durch die Gründung einer Universität bereichert, die zweitälteste im Ostseeraum. Seit der Wende wurde der historische Stadtkern aufwendig restaurier. Weiter geht unsere Tour in Richtung Usedom, hier besuchen wir „Karls Erlebnis Dorf“ wo wir Sie zu Kaffee und Kuchen einladen.
Abendessen: Abendbuffet
 
4. Tag
Reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Reichhaltiges Frühstücksbüffet. Der Tag ist zur freien Verfügung – oder Sie buchen vor Ort einen herrlichen Tagesausflug zur Mecklenburger Bucht und Schloss Schwerin. Das älteste Deutsche Seebad, Heiligendamm, wurde 1793 als „Weiße Stadt am Meer“ gegründet. Sie war im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhundert Treffpunkt des europäischen Hochadels. Kurhaus, Haus Mecklenburg, Burg Hohenzollern oder auch die Orangerie wurden zwischenzeitlich restauriert und erstrahlen wieder in altem Glanz. Den Überblick über das mondäne Ensemble hat man auf der rund 200 m langen Seebrücke. Weiter geht es in die beschauliche Landeshauptstadt Schwerin. Auf einer Insel im Schweriner See erhebt sich das sechseckige „Märchenschloss“ mit seinen zahlreichen Türmen und Zinnen. Schlossbesichtigung und anschließend Freizeit in Schwerin.
Abendessen: Abendbuffet
 
 
5. Tag 
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Anschließend Heimreise mit garantiert zufriedenen „Mecklenburgern“.
 
Aufschlag für Einzelzimmer pro Person/Nacht 11,- € pro Nacht
2 Fakultative Ausflüge im Paket buchbar vor Ort: 90,- € pro Person